Sonntag, 17. September 2017

Technik Blog Hop im September


Ein herbstliches Hallo zum heutigen Technik-Blog-Hop!! Schön, dass Ihr vorbeischaut!!! Ich darf schon das fünfte Mal mit dabei sein und freue mich darüber sehr.

Organisiert hat diesen Blog-Hop  wieder meine Demo-Kollegin Kerstin. Ein herzliches Dankeschön in deine Richtung!!! Zusammen sind wir 23 Demonstratorinnen, die Euch verschiedene Techniken vorstellen möchten. Falls jemand noch die wunderschönen Inspirationen von den vorangegangenen Blog-Hopsereien anschauen möchte, der schaut einfach mal hier, hier, hier und hier

Schnappt Euch eine Tasse Kaffee oder Tee, macht es Euch gemütlich und klickt Euch einfach mal durch.

Ich habe das Stempeln mit Frischhaltefolie ausprobiert. Dafür braucht ihr nicht viel - Farbkarton und Stempelkissen Eurer Wahl sowie Frischhaltefolie. Das dürfte in fast jedem Bastlerhaushalt zu finden sein. ;o)


Ihr reißt von der Frischhaltefolie ein gutes Stück ab und knüllt es schön zusammen. Damit geht es ab ins Stempelkissen und dann einfach stempeln.


So zaubert Ihr im Nu euer eigenes wunderschönes Designerpapier in der Farbe Eurer Wahl!!


Ich habe meins gleich als herbstlichen Kartenhintergrund verwendet - natürlich mit meinen heißgeliebten Sonnenblumen!


Auch für Verpackungen ist es bestimmt gut geeignet - die Idee kam mir leider aber erst beim Blog-Beitrag schreiben...

Probiert diese Technik doch mal aus!!! Es ist damit ganz einfach, zauberhaftes Krakelier-Papier zu gestalten. 




Herzlichen Dank, dass Ihr bei mir vorbeigeschaut habt. Falls noch Fragen oder Unklarheiten bestehen, meldet Euch einfach bei mir unter stempelhex.mit.farbenklex@gmail.com.

Ich werde mir jetzt noch eine Tasse Kaffee gönnen und mich dann gemütlich durch die Beiträge der anderen klicken! Vielleicht seid Ihr noch so lieb und hinterlasst mir einen Kommentar?! Das erfreut mein kleines Bastlerherz!! ;o)

Weiter geht es bei Mona. Viel Spaß beim Weiterhüpfen!!!

Benötigtes Material:
  • Papierschneider
  • Papierschere
  • Farbkarton in Espresso und Vanille Pur
  • Weißes Pergament
  • Designerpapier Herbstimpressionen
  • Stempelset: Herbstanfang
  • Stempelkissen: Espresso, Osterglocke
  • Stanzen: Blätterzweig
  • Big Shot
  • Framelits Formen Stickmuster
  • Juteband
  • Mehrzweck-Flüssigkleber, Dimensionals

Sonstiges Material:
  • Frischhaltefolie

Und für den Fall, dass es irgendwo klemmt beim "Blog-Hoppen" gibt, kommt hier die komplette Liste der Teilnehmerinnen...

  1. Kerstin C.
  2. Gesche
  3. Christiane 
  4. Britta
  5. Stefanie
  6. Claudia
  7. Meike
  8. Susanne
  9. Petra
  10. Kathrin
  11. Sandra
  12. Kirstin
  13. Kerstin P.
  14. Angelika
  15. Conny - hier seid Ihr gerade ;o)
  16. Mona
  17. Michaela
  18. Marlies & Kirsten
  19. Gabi H.
  20. Beate
  21. Gabi A.
  22. Claudia
  23. Angela

Kommentare:

  1. Hallo Conny,
    super tolle Technik. Einfach und mit einem tollen Effekt.
    Der Blog Hop ist wieder mal eine tolle Ideenbereicherung.
    Bin jetzt durch alle durchgehüpft und noch einen schönen Sonntag Dir.
    Grüssle Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      danke! Bin jetzt auch bei allen durchgehüpft und habe meine Bastel-2Do-Liste enorm verlängern können. ;o)
      Auch dir einen schönen Sonntag!
      Conny

      Löschen
  2. Hej Conny,
    die Technik hab ich noch nicht gesehen. Da hab ich heute gleich zwei Möglichkeiten kennen gelernt, wozu man Frischhaltefolie zweckentfremden kann. Das muss ich mal ausprobieren.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      ja, die Frischhaltefolie wird noch eine Weile bei mir auf dem Basteltisch bleiben. Die andere Technik muss auch ich unbedingt ausprobieren!!
      Sonnige Grüße
      Conny

      Löschen
  3. Hallo Conny!
    Tolle Technik! Werde sie auch mal probieren! Schönen Sonntag Dir noch!
    Liebe Grüße, Gabi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      danke, den wünsche ich dir auch!
      Sonnige Grüße
      Conny

      Löschen
  4. Hallo Conny,

    Deine Technik ist wirklich sehr sehr schön und soooo einfach gemacht. Danke fürs Zeigen.

    AntwortenLöschen
  5. hallo Conny
    tolle Idee und deshalb werde ich sie gerne nachwerkeln. Danke fürs zeigen.
    liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Conny,
    dass ist ja eine tolle Technik, die du uns vorstellst!
    Der Effekt hier bei dir als Hintergrund, ist einfach genial.
    Werde ich gerne mal ausprobieren.
    Deine vorgestellten Karten sind wunderschön mit viel Liebe zum Detail
    kreiert.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Vielen lieben Dank für Eure lieben Kommentare!!
    Sonnige Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Idee. Der Hintergrund ist total cool!
    Danke für die Inspiration.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen